Hörbücher für Kleinkinder: Diese Geschichten treffen den Nerv der unter 5-Jährigen

0

Kleine Hörer lieben Geschichten. Wenn es im Babyalter noch gerne die vertraute Stimme von Mama und Papa sein darf, werden ab dem zweiten oder dritten Lebensjahr auch Hörbücher und Musikgeschichten interessanter. Was man bei Hörbüchern für die Kleinsten beachten sollte und welche Erzählungen geeignet sind, klären wir an dieser Stelle.

Vorlesen und zuhören – die kindliche Entwicklung fördern

Eine Geschichte kann immer eine schöne Gelegenheit sich, sich mit dem Nachwuchs zu beschäftigen. Kinder lernen beim Zuhören, erfahren Emotionen und können ab einem gewissen Alter auch zwischen Fantasie und Wirklichkeit unterscheiden. Ab dem Kleinkindalter finden sie Gefallen an fantasievollen Geschichten mit verschiedenen Figuren, die sie wiedererkennen und gern haben.

Experten sind sich einig, dass beim Zuhören die Konzentration und Merkfähigkeit gefördert wird. Auch die Sprachkompetenz ist ein Aspekt, der durch Vorgelesenes und Hörbücher unterstützt werden kann. Nicht zuletzt wird auch das Nachdenken angeregt: Warum passiert etwas in der Geschichte? Habe ich so etwas auch schon erlebt? Geschichten fördern so die kindliche Fähigkeit, sich mit sich selbst und der Umwelt auseinanderzusetzen.

Kleinkinder altersgerecht an Hörbücher heranführen

Wenn die Kleinen selbständiger werden und Mama und Papa nicht immer Zeit zum Vorlesen haben, sind Hörbücher der nächste Schritt. Ab etwa 2 Jahren macht es Sinn, Hörbücher mit einfachen Geschichten in den Alltag zu integrieren.

Manche Kinder können sich in diesem Alter schon bis zu einer halben Stunde auf ein Hörbuch einlassen, andere sind mit Kurzgeschichten von 5 bis 10 Minuten vollkommen zufrieden. Hier heißt es, langsam beginnen und bei Interesse die Länge und Komplexität der Hörgeschichten steigern. Ideal zum Einstieg sind Hörspiele, bei denen sich kurze Erzählungen mit Liedern abwechseln.

Welche Hörbücher passen zu meinem Kind?

Hörbücher sollten zum Entwicklungsstand und den Interessen des Kindes passen. Themen wie Tiere, Märchen oder Abenteuer begeistern das Kind vielleicht schon im alltäglichen Spielverhalten. Oft kennt es auch schon einzelne Figuren und Helden aus Geschichten, die es besonders gerne mag.

Für Hörspiel-Einsteiger eignen sich kurze, pädagogisch wertvolle Geschichten wie die von Leo Lausemaus. Schon die Kleinsten können sich in den Mäusejungen hineinversetzen und lernen am Ende noch etwas. Auch Bobo Siebenschläfer ist eine beliebte Figur bei den Zweijährigen. Die Geschichten sind gut nachzuvollziehen, kurzweilig und der Spaß kommt bei Bobo garantiert nicht zu kurz.

Kindergartenkinder sind in der Lage, einem Hörbuch etwas länger zu folgen. Manche haben bereits Lust an mehr Spannung während der Hörgeschichte. Da kommt der Grüffelo als Hörbuch sehr gelegen. In nicht einmal 25 Minuten gehen Kinder mit der kleinen Maus auf eine spannende Reise durch den Wald. Etwas weniger nervenaufreibend, aber herrlich lustig sind Hörbücher vom alten Petterson und seinem sprechenden Kater Findus. Themen wie Selbständigkeit und Freundschaft werden hier kindgerecht aufbereitet.

Kinder mit 4 Jahren haben oft schon bestimmte Vorlieben, was ihre Helden angeht. So gehören Geschichten mit den pfiffigen Hunden der Paw Patrol zu den beliebtesten Hörbüchern für 4-Jährige. Chase, Marshall und ihre Freunde erleben in Adventure Bay das eine oder andere Abenteuer und beweisen immer wieder, dass keine Pfote zu klein ist. Für Kinder im Trotzalter ist außerdem der freche Rabe Socke als Hörspiel sehr zu empfehlen. Er möchte immer genau das, was nicht erlaubt ist und findet doch stets einen Weg aus der Misere. Eine tolle Auswahl an Kinder Hörbücher gibt es bei Audible.

Fazit: Hörspiele und Hörbücher sind auch für das Kindergartenalter geeignet

Kleine Kinder lieben es, in fantasievolle Geschichten abzutauchen. Hörspiele bieten dabei den Vorteil, dass sie auch die sprachliche Entwicklung fördern. Wer darauf achtet, dass die Hörbücher zum Alter und Interesse des Kindes passen, hat bald einen begeisterten Hörer zu Hause.

Leave A Reply