Welche Versicherungen sind für Familien sinnvoll?

0

Es gibt so viele verschiedene Versicherungen auf dem Markt. Allerdings sind einige Versicherungen sinnvoll, dafür andere Versicherungen weniger sinnvoll. Für Familien gibt es ein paar Versicherungen, die unbedingt abgeschlossen werden sollten. Es hängt aber auch von der jeweiligen Situation der Familie ab. Wer beispielsweise ein Eigenheim besitzt und einen Kredit abzuzahlen hat, der hat andere Bedürfnisse als Familien, die in einer Wohnung ohne Schulden zuhause sind. Familien sollten stets darauf achten, dass das Familieneinkommen in jeder Situation abgesichert ist. Fällt ein Familienmitglied aufgrund von Krankheit aus oder stirbt Frau oder Mann, so ist der Rest der Familie wenigstens finanziell abgesichert.

Die Versicherungen sind ein Muss für Familien

Versicherungen für Familie

Familien sollten geeignete Versicherungen abschließen

Aber welche Versicherungen sind nun eigentlich für die Familien besonders wichtig? Und welche Versicherungen sind eher sinnlos und stellen eine reine Geldverschwendung dar? Zu den wichtigen Versicherungen, die jede Familie verfügen sollten, gehören:

  • Krankenversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung

Diese drei Versicherungen sind besonders wichtig, da sie vor vielen Gefahren und finanziellen Notständen absichern. Eine Krankenversicherung muss allgemein jeder Mensch haben. Für Familien bietet sich allgemein die gesetzliche Krankenversicherung an, auch wenn man ein Wahlrecht hat. Über die gesetzliche Krankenversicherung können Familienangehörige wie Kinder und nicht erwerbstätiger Partner mitversichert werden.

Die Privathaftpflichtversicherung ist ebenfalls nicht mehr wegzudenken.

Wer beispielsweise einer anderen Personen einen Schaden zufügt, muss diesen Schaden bezahlen. Wurde eine Privathaftpflichtversicherung abgeschlossen, so übernimmt diese die Kosten für Sach- und Personenschäden. Gerade bei schlimmen Folgen könnte es ohne entsprechende Absicherung zu einem finanziellen Fiasko kommen. Für Familien gibt es normalerweise Familientarife, sodass nicht jedes Familienmitglied eine separate Versicherung abschließen muss.

An eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung sollten die Familien ebenfalls denken. Diese Versicherung springt ein, wenn man aufgrund körperlicher Gebrechen den Beruf nicht mehr ausüben kann. Auch bei psychischen Leiden zahlt die Berufsunfähigkeitsversicherung normalerweise. Von der Erwerbsminderungsrente, die es heutzutage gibt, kann man kaum leben und schon gar nicht, eine ganze Familie ernähren.

Weitere interessante Versicherungen

Neben den drei wichtigen Versicherungen gibt es noch eine ganze Reihe anderer Versicherungen, die je nach persönlicher Situation relevant sind. Absichern kann man sich im Prinzip gegen fast jedes Ereignis, wenn man das nötige Kleingeld hat. Weitere mögliche und sinnvolle Versicherungen sind und teilweise nötig sind:

  • Wohngebäudeversicherung für Hausbesitzer
  • Kfz-Haftpflichtversicherung für Fahrzeugbesitzer
  • Hundebesitzerhaftpflicht
  • Risikolebensversicherung
  • Hausratversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
Familien Versicherungen

Mit den richtigen Versicherungen bleibt man entspannt

Diese genannten Versicherungen sind je nach Situation relevant. Wer über ein Wohngebäude verfügt, sollte eine Wohngebäudeversicherung abschließen. Ein Muss ist es jedoch nicht. Die Kfz-Haftpflichtversicherung hingegen ist eine Pflichtversicherung für Fahrzeugbesitzer. Denn wer ein Fahrzeug anmelden möchte, braucht eine Versicherungsbestätigung. Die Hundebesitzerhaftpflicht ist notwendig und empfehlenswert für Hundebesitzer. Fügt das Tier jemanden einen Schaden zu, so übernimmt die Versicherung die Kosten. Mit der Risikolebensversicherung sichert man die Familie gegen finanzielle Notstände im Todesfall ab. Für junge Familien ist das besonders sinnvoll und wichtig.

Auch die Hausratversicherung kann sich als sinnvoll erweisen. Kommt es beispielsweise zu einem Wasserschaden in der Wohnung oder im Haus, werden beschädigte Möbel und anderes Equipment ersetzt. Für Hausstände mit hochwertiger Einrichtung ist eine solche Sachversicherung besonders sinnvoll. Die Zahnzusatzversicherung ist für Familie sehr wichtig. Krankenkassen übernehmen nur noch einen bestimmten Bruchteil der Zahnersatzkosten. Mit einer Zahnzusatzversicherung können die Kosten für den Eigenanteil der Zahnersatzkosten reduziert werden. Wird in jungen Jahren eine solche Versicherung abgeschlossen, halten sich die Versicherungsbeiträge in Grenzen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5.00 von 5)
Loading...
Share.

About Author

Auf Familien-News.de werden regelmäßig interessante und aktuelle Beiträge rund um das Familienleben veröffentlicht. Alles was mit Familie und Co. zu tun hat findet man auf unserem Ratgeber.

Leave A Reply