Was sind Superfoods und helfen sie wirklich?

0

Auf der Suche nach gesunder Ernährung? Da finden wir heutzutage reichlich Informationen im Netz und den Fachzeitschriften. Wöchentlich wird eine Pflanze oder Frucht zum neuen „Superfood“ ernannt. Doch wie definiert man eigentlich diesen Begriff? Gibt es dafür eine bestimmte Vorgabe?

Das macht ein Superfood aus

Superfood

Mit Superfoods ausgewogen ernähren

Allgemein handelt es sich um einen Trend, bei dem wir wieder mehr naturbelassen essen sollten. Weg von zu viel verarbeiteten Lebensmitteln, hin zu dem was uns die Natur zu bieten hat.

Für Superfoods existiert keine eindeutige Definition. Gemeinhin geht man davon aus, dass sie reich an Vitaminen, Mineralstoffen und/oder Spurenelementen sind. Selbst bei geringen Mengen, können somit positive Auswirkungen auf die Gesundheit erzielt werden.

Viele Superfoods wachsen aber nicht gerade bei uns um die Ecke. Deshalb müssen sie importiert werden. Um dabei nicht ihren Vitalstoff-Gehalt zu zerstören, werden sie zuvor noch verarbeitet. Die meisten Superfoods gibt es als Pulver oder Kapseln. Hier und da können Sie es aber auch im Discounter der Fachgeschäft für Feinkost kaufen.

Was Sie beim Kauf von Superfood beachten sollten

Ob nun als Kapsel, Pulver oder ganze Frucht: Jedes Superfood sollte so schonend wie möglich behandelt worden sein. Von Vitaminen weiß man, dass sie empfindlich auf Licht und Temperatur reagieren.
Superfood-Produkte versprechen den Händlern große Gewinne. Dabei vergessen manche Lieferanten ihre moralischen Bedenken. Hauptsache sie können möglichst viel davon verkaufen. Achten Sie deshalb unbedingt auf die Anbaumethoden. Versuchen Sie in Erfahrung zu bringen, wie das Unternehmen das Superfood weiterverarbeitet.

Zur Schonung der Vitalstoffe ist deshalb eine rasche Ernte mit anschließender Umsetzung als Pulver oder Kapsel notwendig. Bei möglichst niedrigen Temperaturen, entzieht man bspw. der Frucht ihre Flüssigkeit, um sie dann fein zerkleinern zu können.
Viele Superfoods eignen sich auch sehr gut für Veganer und Vegetarier. Sofern keine tierischen Zusätze wie Gelatine im Prozess enthalten sein sollten.

3 gute Beispiele für Superfoods

Würden wir hier alle Superfoods aufzählen, käme eine Liste von mehreren Dutzend Produkten zusammen. Deshalb nur einmal drei Stück davon, damit Sie sich ein besseres Bild zum Thema verschaffen können.

Chia-Samen

Reich an Kalzium und Eisen, stärken Chia-Samen Ihre Knochen und verbessern das Blutbild. Letzteres wird auch durch den hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren erzielt. Auf 100 Gramm Chia-Samen kommen zudem 16 Gramm Protein. Die Eiweißbausteine benötigt unser Körper für den Erhalt seiner Muskeln und deren Aufbau. Was bei Sportlern sehr interessant ist.

Zeitgleich liefern Chia-Samen auch reichlich Antioxidantien. Diese sagen den freien Radikalen den Kampf an und schützen somit Ihren Organismus vor ungewollten Zellveränderungen.

Baobab

Boabab

Boabab enthält eine hohe Menge Antioxidantien

Angebaut in der afrikanischen Savanne, dringt die Frucht Baobab immer mehr zu uns nach Europa durch. Auch dieses Superfood ist für seine hohe Menge an Antioxidantien bekannt. Die Frucht vom Affenbrotbaum gilt in ihrer Heimat als wichtiges Nahrungsmittel. Sie soll unter anderem Krebs vorbeugen.

Wenn Sie 100 Gramm Baobab verzehrt haben, liegen 44 Gramm an Ballaststoffen in Ihrem Magen. Dies entspricht deutlich mehr als der empfohlenen Tagesdosis von 30 Gramm. Somit sorgen Sie für eine starke Verdauung. Dadurch lassen sich Vitalstoffe besser vom Körper aufnehmen. Unter anderem das Vitamin C, welches Baobab gleich mitliefert.

Chlorella

Mit den Chlorella-Algen kommt Farbe in Ihre Ernährung. Das grüne Superfood ist in Wahrheit ein einzelliges Lebewesen. Es gibt dabei verschiedene Formen wie die „Chlorella vulgaris“ und die „Chlorella pyrenoidosa“. Weshalb Sie sich auch hier ein wenig mit der Herkunft und den Unterscheidungen vertraut machen sollten.

Generell sind alle Chlorella-Algen sehr reich an hochwertigen Nährstoffen für den Körper. Sei es zur Stärkung des Nervensystems oder einer verbesserten Verdauung. Auch sagt man ihr positive Effekte auf das Herz-Kreislauf-System nach.

Share.

About Author

Auf Familien-News.de werden regelmäßig interessante und aktuelle Beiträge rund um das Familienleben veröffentlicht. Alles was mit Familie und Co. zu tun hat findet man auf unserem Ratgeber.

Leave A Reply