Solltest Du Dein Kind vegan ernähren?

0

Ein ziemlich neuer Trend hier in Deutschland ist es die Kinder vegan aufzuziehen. Wer vorhat dies zu versuchen, sollte auf jeden Fall ein paar Dinge beachten. Macht man bei der Ernährung Fehler, kann das sehr schädlich für die Kinder sein. Viele Experten sind sogar ganz gegen die vegane Erziehung von Kindern.

Tierrechtsaktivisten streiten dies aber ab und weisen darauf hin, dass tierische Produkte wie Milch, Eier und natürlich auch Fleisch voller Gifte sind. Eines ist aber klar, nicht immer ist vegane Ernährung auch gesund. Worauf sollte man achten, wenn man die Kinder vegan aufziehen möchte?

Vegane Ernährung für Kindern kann gefährlich sein

Kleines Mädchen ist einen Apfel

Solltest Du Dein Kind vegan ernähren?

In Deutschland gibt es zurzeit über 1 Million Veganer. Veganer nehmen ihre Ernährung ernst und verzichten auf alle tierischen Produkte. Haben Veganer Kinder, leben diese dann auch vegan. Ein großes Problem ist, das Gemüse und Obst kein Vitamin B12 enthält.

Dies kommt nur in tierischen Produkten, hauptsächlich im Fleisch, aber auch in Eiern und Milch vor. Kinder die vegan ernährt werden, haben oft Mangelerscheinungen an Vitamin B12 und können schwer krank davon werden. Immer wieder werden Kinder ins Krankenhaus eingeliefert mit Symptomen wie Blutarmut und sogar Hirnblutung, die auf die vegane Ernährung zurückzuführen ist.

Was Ärzte sagen

Für Erwachsene ist die vegane Ernährung meist überhaupt kein Problem. Bei Kindern sieht dies aber wieder anders aus. Viele Ärzte raten heute von der veganen Ernährung der Kinder ab.

Begeisterten Veganern kann man aber oft nicht davon überzeugen, dass dies für die Kinder gefährlich sein kann und die Kinder eine ausgewogene Ernährung benötigen, die auch manchmal Fleisch oder andere tierische Produkte enthält.

Ärzte, die sich viel mit diesem Thema beschäftigen, erkennen die Gefahr und raten Eltern, die Veganer sind, ihren Kindern gewisse Vitamin-Präparate zu geben, die verhindern, dass ihre Kinder an Mangelerscheinungen leiden.

Andere Meinungen

Veganer selbst widersprechen diesen Ärzten und natürlich gibt es viele Menschen die eine andere Meinung haben und darauf bestehen, dass die vegane Ernährung gesund für die Kinder ist.

Sicherlich gehen hier die Meinungen auseinander und bei der Entscheidung der Ernährung der Kinder nach dem Abstillen, sollte man auf jeden Fall gründlich recherchieren, bevor man eine Entscheidung trifft. Auch die Vorsprache beim Arzt ist immer eine gute Empfehlung.

Ist die vegane Ernährung von Kindern überhaupt möglich

Es ist möglich, die Kinder vegan zu ernähren, wenn man gewisse Dinge beachtet. Ärzte weisen darauf hin, dass dies aber unter Umständen trotzdem schwierig ist. Die richtige Zusammenstellung von Gerichten ist dabei das A und O. Wichtig ist, dass nicht nur die Eltern die richtigen Lebensmittel zusammenstellen, sondern dass die Kinder sie dann auch essen.

Manche Veganer achten tatsächlich darauf, dass ihre Kinder alle wichtigen Vitamine bekommen, wie zum Beispiel Vitamin B und C, Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren. Da der Körper Proteine zum Wachstum braucht und Pflanzen nur geringe Mengen von Eiweiß besitzen, ist es möglich, dass Kinder, die vegan erzogen werden, kleiner sind als ihre Altersgenossen. Vielleicht ist es eine gute Idee die Kinder regelmäßig beim Arzt auf Mangelerscheinungen testen zu lassen, sodass man gleich eingreifen kann, falls etwas nicht stimmt.

Die Forschung in die vegane Erziehung von Kindern

Ein Junge hat Salat im Mund

Vegane Ernährung für Kinder sollte gut überlegt sein

Abschreckende Beispiele zu der veganen Ernährung von Kindern gibt es zu Genüge. Allerdings muss man hier verstehen, dass es nicht klar ist, wie die vegane Ernährung des Kindes tatsächlich ausgesehen hat. Vielleicht haben die Eltern versäumt darauf zu achten, dass das Kind bestimmte Nahrungsmittel zu sich nimmt. Vielleicht haben die Eltern dem Kind keine Vitamintabletten gegeben. Die Umstände sind nicht immer ganz eindeutig.

Die Forschung in die vegane Erziehung von Kindern ist noch ganz am Anfang und wirklich gibt es hier noch keine genauen Resultate, um zu erklären welche Lebensmittel ganz besonders geeignet sind und welche Fehler diese Eltern genau vermeiden müssen, um zu verhindern, dass das Kind irgendwann wegen Mangelerscheinungen vom Arzt behandelt wird.

Klar ist, dass den Kindern gewisse Vitamine durch Vitaminpräparate verabreicht werden müssen, um das Wachstum und Entwicklung nicht zu behindern. In den kommenden Jahren werden Forscher sicherlich noch mehr zu diesem Thema herausfinden und veröffentlichen, so das Eltern eine Entscheidung über die Vegane Erziehung von Kindern erleichtert wird.
Ernährung ist wichtig für die Entwicklung

Kinder sind ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft, egal ob sie vegan ernährt werden oder eine andere Lebensweise haben. Eltern sollten sich die Verantwortung bewusst sein, die sie tragen, wenn Kinder im Haushalt mit leben. Daher sollte man sich bereits im Vorfeld Gedanken über die Ernährung machen und welche Dinge zusätzlich wichtig sind, gerade bei veganer Ernährung.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5.00 von 5)
Loading...  

1 Bild © paninastock – Fotolia.com
2 Bild © Jan H. Andersen – Fotolia.com

Share.

About Author

Auf Familien-News.de werden regelmäßig interessante und aktuelle Beiträge rund um das Familienleben veröffentlicht. Alles was mit Familie und Co. zu tun hat findet man auf unserem Ratgeber.

Leave A Reply